zurück
weiter
Geschäftsführung Teams Referenzen Bewertungen Umgebung 
Bad ZwischenahnOldenburgApen / AugustfehnEdewechtRastede / WiefelstedeWesterstede 

 

Apen / Augustfehn

Die ländlich geprägte Umgebung des Anwesens zwischen Apen und Augustfehn vermittelt einen beschaulichen, erholsamen Eindruck. In der näheren Umgebung finden Sie reizvolle, schiffbare Kanäle der „Deutschen Fehnroute” mit Verbindungen bis zur Nordsee vor, die durch einen kombinierten Kanu- und Fahrradverleih noch attraktiver gestaltet wurden. Weiterhin ist das „Leda-Jümme”-Gebiet als Anglerparadies bekannt. Direkt angrenzend zum Standort befindet sich die „Aper Moorkämpe” mit einem kleinen Seegebiet.

Schulische Einrichtungen mit Sporthalle, Kindergärten, Begegnungsstätten, gute Einkaufs- und Versorgungseinrichtungen, vier Banken, ärztliche Versorgung sowie Reformhäuser etc. finden Sie im Ort Augustfehn vor. Bemerkenswert sind der Bahnanschluss (DB) direkt im Ort Augustfehn sowie der bequem erreichbare BAB-Anschluß an die Autobahn A 28 (Oldenburg-Emden-Leer). Den überaus bekannten Kur- und Erholungsort Bad Zwischenahn erreichen Sie in ca. 20 Autominuten. Dort finden Sie neben umfangreichen Kuranlagen und dem Spielcasino des Jagdhauses Eiden zahlreiche Exklusiv-Restaurants mit Spezialitäten des Zwischenahner Meeres vor. Gut bürgerliche Restaurants mit ländlichem Stil, wie z. B. die „Hengstforder Mühle” (Entfernung 5 Minuten, voll restaurierte Mühle) oder auch der „Fehnhof” runden das Bild direkt vor Ort ab.

Direkte Fußgänger-, Radwander- und auch Reitwege in das nur wenige Meter entfernte Moorgebiet bieten dem passionierten Naturliebhaber erholsame Momente.

Darüber hinaus ist in nur 5 Autominuten Entfernung das moderne Freibad in Hengstforde erreichbar. Nur jeweils 15 Autominuten entfernt liegen ein Yachthafen, eine Tauchschule und ein Hallenbad, der Sportflugplatz sowie ein öffentlicher Badesee mit Liegewiese. Nur knapp 20 Autominuten entfernt liegen der „Golfplatz am Meer” in Bad Zwischenahn und das berühmte „Friesengeist-Hotel”. Max. 25 Autominuten sind es jeweils bis zur Hafenstadt Leer sowie in Gegenrichtung bis nach Oldenburg. In weniger als 45 Autominuten sind Sie bereits an der Nordseeküste, z. B. in Bensersiel bei Esens, Norden oder Emden, von wo aus Sie direkt auf die Inseln übersetzen können.

Dort wo das Ammerland an die Weiten Ostfrieslands grenzt, liegt direkt an der Ammerlandroute und der Deutschen Fehnroute die Feriengemeinde Apen. Sie ist eine reizvolle Parklandschaft mit saftig grünen Wiesen und wogenden Kornfeldern unter einem unendlichen Himmel. Ein Paradies für Petrijünger und für alle, die noch Natürliches und Ursprüngliches zu schätzen wissen. Wunderschönes Land, in dem man stundenlang mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs sein und die Seele baumeln lassen kann. Ein Land für Individualisten, für Menschen, die Ruhe und Geborgenheit suchen, weitab vom Alltäglichen, die dennoch von allen Vorzügen einer guten Infrastruktur profitieren können. Zu allen Jahreszeiten steht dem Urlauber ein vielfältiges Aktivprogramm zur Verfügung.

Auszeichnungen / Partner / Portale

ivd
Bellevue
Immobilien Scout