zurück
weiter
Kaufen Verkaufen Mieten Vermieten Merkliste 

Großzüg.Gewerbefläche mit Option zur Anmietung einer neu zu erstellenden Gewerbehalle in Bad Zw´ahn

26160 Bad Zwischenahn

Eckdaten

Objektnummer 30135A

Baujahr 1981

Lagerfläche 450 m²

Verfügbar ab kurzfristig frei

Ihr Ansprechpartner

Vorname Marit

Nachname Hanhardt

Telefon 04403-9339-0

E-Mail info@immobilien-friedrichs.de

Miete 2.000,00 €

Nebenkosten 450,00 €

Courtage 2 Monatskaltmieten zzgl. 19 % MwSt.

Merkmale
Energieausweis

Energieausweis Bedarf

Endenergiebedarf 120,50 kWh/(m² a)

Energieträger Gas

Beschreibung Diese Ausstellungs-, Verkaufs- und Werkhalle zur Größe von ca. 450 m² Nutzfläche mit großen Schaufensterfronten und überdachtem Eingangsportal befindet sich am südlichen Ortsrand von Bad Zwischenahn, angrenzend an die sehr stark frequentierte Edewechter Straße und dem von Kunden ständig angefahrenen Hage-Baumarkt. Die gepflegte Gewerbefläche verfügt über eine abgehängte Zwischendecke mit integr.Beleuchtung. Ausreichend Pkw-Stellplätze und Verkehrsflächen sind auf dem Grundstück vorhanden. Neuw. Ausstellungsmöbel können bei Interesse käuflich erworben werden. Der Vermieter bietet nach Bedarf zusätzlich den Bau einer ca. 650 m² großen Gewerbehalle auf dem südlich angrenzenden Flurstück 134/15 an. Mietpreis und techn. Details sollen verhandelt werden.

Lage & Beschreibung

PLZ Ort 26160 Bad Zwischenahn

Lage Verkehrsanbindungen bestehen zum Zentrum von Bad Zwischenahn sowie über zwei BAB-Anschlüsse der BAB 28 in alle überregionalen Bereiche.

Ausstattung

Die Halle wurde in 1981 errichtet und im Jahr 1999 weitestgehend umgestaltet. Sie verfügt über ein Außenmaß von ca. 45,4 m Länge und ca. 22,9 m Breite. Es handelt sich um eine freitragende Stahlbinderhalle mit einem massiven Anbaugebäude zur Größe von ca. 24,0 m Länge und ca. 8 m Breite.
Im vorderen Bereich des Anbaus sind drei kleine Garagen integriert; der rückwärtige Bereich dient als Lagerhalle / Großgarage mit drei kombinierten Fenstern (Alu außen und Kunststoff innen), der über ein elektrisch bedienbares Rolltor befahren werden kann.
Die Außenwände der Ausstellungs-, Verkaufs- und Werkhalle sind massiv gemauert, verputzt und weiß gestrichen. Der Fußboden besteht aus einer Stahlbetonsohlplatte mit Estrich und PVC- sowie Teppichbelag im Verkaufs- und Ausstellungsbereich. Der Hallenbereich ist mehrfach durch Massivwände mit Unterteilungen in Einzelbereiche unterteilt.
Die Dacheindeckung erfolgte mit Trapezblechen mit einer 80 mm starken Isolierung. Im rückwärtigen Ausstellungs- und Verkaufsbereich ist großflächig eine bodentiefe Alu-Schaufensterfläche vorhanden. Der Eingangsbereich zur Ausstellungshalle wurde nachträglich mit einem stilvollen Stahlelement als Blickfang ausgestattet. Die Halle ist im Ausstellungs- und Bürobereich mit einer abgehängten Zwischendecke versehen in weißer Ausführung mit integrierter Beleuchtung. Die Schaufensterfront zur Edewechter Straße verfügt über tief liegende Alu-Schaufensterelemente, von denen der Eckbereich außen mit einer elektrisch gesteuerten Beschattung ausgestattet ist.
Die Beheizung des kompletten Gebäudes erfolgt durch eine Gas-Zentralheizung (Vaillant-Brennwert-Therme), welche im Heizungsraum des vermieteten Büro- und Ausstellungsbereiches installiert ist.

Gewerbliche Nutzung 1

Exposé anfordern

Auszeichnungen / Partner / Portale

ivd
Bellevue
Immobilien Scout