zurück
weiter
Kaufen Verkaufen Mieten Vermieten Merkliste 

Bungalow in Bad Zwischenahn - nahe gelegene Einkaufsmöglichkeiten und dennoch ruhiges Umfeld

26160 Bad Zwischenahn

Eckdaten

Objektnummer 171483

Baujahr 1978

Wohnfläche 101 m²

Nutzfläche 23 m²

Zimmer 3

Grundstück 456 m²

Verfügbar ab 01.04.2019

Ihr Ansprechpartner

Vorname Stefan

Nachname Hungerland

Telefon 04403-9339-20

E-Mail info@immobilien-friedrichs.de

Kaufpreis 188.000 €

Courtage 5,95 % des Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt.

Merkmale

Terrassen 2

Badezimmer 1

Küche 1

offene Küche 1

Energieausweis

inkl. Warmwasser 1

Beschreibung Dieses Einfamilienhaus umfasst komplett auf Erdgeschossebene neben dem geräumigen Wohn- u. Essbereich von ca. 35 m² Wohnfläche mit angrenzender großer West-Terrasse weitere zwei Zimmer, Küche, Bad/WC, Diele, Gäste-WC sowie Nebenräume. Der nicht einsehbare Gartenbereich verfügt über die eingegrünte West-Terrasse mit Außenkamin, über pflegeleichte Beetflächen und eine zusätzliche Nord-/ Ost-Terrasse. Die Zufahrt zum Wohnhaus und der Hofplatz sind großflächig mit Pflastersteinen befestigt und grenzseitig bepflanzt. Ergänzt wird das Immobilienangebot durch die großzügige Garage. Der Dachboden ist bedingt ausbaufähig und wird derzeit als Abstellboden genutzt.

Lage & Beschreibung

PLZ Ort 26160 Bad Zwischenahn

Lage Der Walmdachbungalow liegt sehr ruhig an einer verkehrsberuhigten Nebenstraße im südwestlichen Bereich unseres bekannten Kur- und Ferienortes Bad Zwischenahn. Beste Verkehrsanbindungen bestehen zu nahe gelegenen Einkaufsmöglichkeiten, den Kuranlagen mit Flaniermeile usw. sowie zum weitläufigen Rad- und Wanderwegenetz unseres Landschaftsparkes Ammerland.

Ausstattung

Fußbodenaufbau auf Stahlbeton-Sohlplatte mit Streifenfundamenten sowie mit Trittschall- und Wärmeisolierung
Außenmauerwerk mit Verblendersteinen, Hohlschicht sowie massiver Innenschale
Innenwände massiv gemauert, teilw. als Sichtmauerwerk gestaltet
Zwischendecke als Holzbalkendecke mit baujahrtypischer Isolierung
ursprüngliches Flachdach in 1992 um das Walmdach mit Zementpfannen ergänzt; Dachboden komplett begehbar und als Abstellboden nutzbar, bedingt ausbaufähig; z. Zt. mittels Klappleiter aus dem überdachten Eingangsbereich begehbar
überw. Kunststofffenster („weiß“) mit Isolierverglasung (Bj. 2009) und Außenrollläden
Eingangstür in baujahrtypischer Holzausführung mit zusätzl., feststehenden Glaselementen; Fenster im G-WC in Holzausführung
G-WC türhoch mit baujahrtypischen Wand- u. Bodenfliesen gestaltet, ausgestattet mit Waschbecken u. WC
Wannen-/Duschbad türhoch mit gemusterten Wandfliesen u. hell-tönigen Bodenfliesen gefliest; ausgestattet mit Wanne, abgemauerter Dusche, Waschbecken sowie WC und Bidet, Objektfarbe „weiß“
Brennwert-Gas-Zentralhzg. im HWR installiert (Baujahr 2012), Fabr. „Brötje“; Raumerwärmung mittels Wandheizkörper; Thermostatventile in 2014 ausgetauscht
Fußboden in der Garage aus Stahlbeton
Terrassen- u. Wegeflächen mit Waschbetonplatten befestigt
Strom-, Gas-, Wasser-, Abwasser- u. Telefonanschluss vorhanden
Hinweis: die installierte, neuw. Einbauküche steht im Eigentum der Mieter; sollte das Mietverhältnis beendet werden, kann die Einbauküche unter Umständen vom Erwerber der Immobilie gegen Zahlung eines noch zu vereinbarenden Kaufpreises übernommen werden

Exposé anfordern

Auszeichnungen / Partner / Portale

ivd
Bellevue
Immobilien Scout