zurück
weiter
Kaufen Verkaufen Mieten Vermieten Merkliste 

Architektenhaus im Landhausstil mit Wohnwintergarten in Friedeburg / Nähe Nordseeküste

26446 Friedeburg

Eckdaten

Objektnummer 320948

Baujahr 1994

Wohnfläche 168 m²

Nutzfläche 86 m²

Zimmer 6

Grundstück 1.403 m²

Verfügbar ab Herbst 2021

Ihr Ansprechpartner

Vorname Stefan

Nachname Hungerland

Telefon 04403-9339-20

E-Mail info@immobilien-friedrichs.de

Kaufpreis 438.000 €

Zusatz Kaufpreis inkl. Einbauküche und Sauna, Garten- und Gewächshaus

Courtage für den Käufer fällt keine Vermittlungsgebühr an!

Merkmale

Terrassen 1

Carport 1

Badezimmer 2

Stellplätze 1

Küche 1

Energieausweis

Energieausweis Verbrauch

Verbrauchskennwert 112,20 kWh/(m² a)

inkl. Warmwasser 1

Energieträger Gas

Beschreibung Dieses bestens gepflegte und geräumige Einfamilienhaus wird auch Sie überzeugen und Ihnen zukünftig einen hohen Wohnwert bieten. Im Erdgeschoss überzeugt die Immobilie durch den lichtdurchfluteten Wohnwintergarten mit herrlichen Gartenausblicken, den geräumigen Wohn-/ Essbereich mit Grundofen (Holzbefeuerung), offene Küche, zusätzliches Zimmer mit Bad en Suite, Gäste-WC sowie Flurbereich mit Windfang und den Geschosstreppen ins Ober- und Kellergeschoss. Das Obergeschoss unterteilt sich in zwei geräumige Zimmer, Vollbad sowie ein weiteres kleines Zimmer und Flur. Der Vollkeller umfasst insgesamt 4 Räume sowie den Vorraum und bietet somit vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Unter anderem ist ein Raum mit Sauna (im angegebenen Kaufpreis enthalten) und Dusche / WC ausgestattet. Für Ihren Pkw steht ein Carport zur Verfügung. Der große, nicht einsehbare Garten lädt zum Verweilen und Erholen ein und ist derzeit farbenprächtig und vielgestaltig mit unterschiedlichsten Pflanzen und Bäumen sowie auch für den eigenen Gemüseanbau hergerichtet. Hier stehen u. a. noch ein Garten- sowie ein Gewächshaus zur Verfügung.

Lage & Beschreibung

PLZ Ort 26446 Friedeburg

Lage Der Ortskern mit der „Friedeburger Hauptstraße“ und vielen weiteren in der Nähe befindlichen Infrastruktureinrichtungen ist fußläufig entfernt.

Friedeburg (plattdeutsch „Freeborg“) ist eine Gemeinde und ein staatlich anerkannter Erholungsort im Landkreis Wittmund in Niedersachsen. Die Gemeinde liegt am Ortsrand des ostfriesisch-oldenburgischen Geestrückens, von dem Ausläufer in die nordöstlich gelegene Marsch vorstoßen. Mit rund 164 Quadratkilometern ist Friedeburg die nach Fläche drittgrößte Gemeinde Ostfrieslands. Dort leben 10.154 Menschen (Stand: 31.12.2019).

Friedeburg grenzt an die ostfriesischen Landkreise Aurich und Leer und ist eine Auspendlergemeinde, die von Landwirtschaft, Tourismus und mittelstädtischen Unternehmen geprägt ist. Viele Friedeburger arbeiten im nahe gelegenen Wilhelmshaven. Die Stadtmitte von Wilhelmshaven liegt knapp 20 km vom Friedeburger Ortskern entfernt.

Die nächstgelegene Großstadt ist Oldenburg in rund 43 km Entfernung. Das überregional bekannte Krankenhaus „Nordwestkrankenhaus Sanderbusch“ in Sande ist nach ca. 20 Autominuten erreicht.

Neben dem beliebten „Waldfreibad Friedeburg“ erreichen Sie die Nordseeurlaubsorte „Dangast“ mit Sandstrand und Wattwandermöglichkeit nach ca. 20 Autominuten sowie weitere, gern besuchte Küsten- und Hafenorte wie „Neuharlingersiel“ und „Bensersiel“ (ca. 30-45-PKW-Minuten), von denen auch regelmäßige Fährverbindungen zu diversen ostfriesischen Inseln (Langeoog/Spiekeroog/Baltrum) bestehen.

Die Gemeinde Friedeburg ist im ostfrieslandweiten Vergleich reich an Wäldern (zweitwaldreichste Gemeinde Ostfrieslands mit rund 11,6 % Flächenanteil). Auf dem Gemeindegebiet befinden sich drei Forste mit etwa 1.900 Hektar Wald. Mehr als 80 % der landwirtschaftlich genutzten Flächen dienen als Weideland. Die Gemeinde Friedeburg verfügt außerdem über gleich mehrere Natur- und Landschaftsschutzgebiete sowie Naturdenkmäler.

Ausstattung

zweischaliges Außenmauerwerk; Außenwand mit rot-tönigem Torfbrandklinker gestaltet; weiterhin Hohlschicht (7 cm) sowie Innenschale aus Poroton; Innenmauerwerk in Kalksandsein gemauert, teilw. mit „Glattstrich“ als weißes Sichtmauerwerk
Zwischendecke zw. Vollkeller u. EG als Hohlziegeldecke; Geschossdecke zw. EG u. OG als sichtb. Holzbalkendecke; verkleidete Holzbalkendecke zw. OG u,Spitzboden
Fenster- u. -Türelemente sowie Wintergarten in hochw. Holzausführung (Holzart „Oregon Pine, Farbton Honig“) mit Isolierverglasung; stilvolle Fenster- / Türgriffe
modernis. Duschbad EG: grautönige Boden- u. Wandfliesen im modernen Großformat; Wandbereiche im Spritzwasserbereich großzügig gefliest, ansonsten ansprechend farbl. gestaltet; ebenerd., gefliester „Walk-In“-Duschbereich mit Ablaufrinne; Ausstattung weiterhin: weißtöniges Waschb. mit Badmöblierung „grau“; Design-Handtuchheizkörper; WC „weiß“
G-WC EG mit Waschb. u. WC ausgestattet; Sanitärfarbe „weiß“; weiße Wandfliesen (türhoch) mit umlaufender Bordüre; obere Wandbereiche farblich gestaltet
Bad im OG mit Wanne, Dusche mit Duschkabine, Waschb. u. WC voll ausgestattet; Sanitärfarbe „weiß“; Bodenfliesen in türkiser Farbgebung in Kombi mit weißen Wandfliesen u. farbl. kontrastreichen Motivfliesen; Handtuchheizkörper „weiß“ vorhanden; Fußb.-Erwärmung installiert
Küche inkl. voll ausgestatteter Einbauküche in Vollholz (Erle) mit Granit-Arbeitsplatte u. Rückwand; abgesenkter Gaskochbereich; Hochbackofen; weiterhin alle erforderlichen E-Geräte integriert u. vielfache Ober-/Unterschränke installiert
hell-freundlicher Wohn- / Essbereich; geschmackvoller Grundofen (Fabr. Prometheus) für wohlige Wärme installiert
Saunaraum im Keller u. a. mit 4-6-Personen-Sauna („TYLO“), Dusche mit Duschkabine sowie WC
Gashzg. „Mikrokraftwerk Fabr. Remeha“ mit Warmwasservorratsspeicher u. elektr. Stromerzeugung (Bj. 2014)
Raumerwärmung im Vollkeller über Wandheizkörper; EG mit Fußb.-Hzg.; Beheizung der OG-Räume mittels Wandheizkörper

Exposé anfordern

Auszeichnungen / Partner / Portale

ivd
Bellevue
Immobilien Scout