zurück
weiter
Kaufen Verkaufen Mieten Vermieten Merkliste 

Renovierungsbedürftiges Reihenendhaus in zentraler Lage in OL-Kreyenbrück mit lebenslangem Wohnrecht

26133 Oldenburg

Eckdaten

Objektnummer 220341

Baujahr 1964

Wohnfläche 99 m²

Nutzfläche 88 m²

Zimmer 5

Grundstück 332 m²

Ihr Ansprechpartner

Vorname Thomas

Nachname Scheufen

Telefon 0441-972135-0

E-Mail info@immobilien-friedrichs.de

Kaufpreis 205.000 €

Courtage - keine Käuferprovision -

Merkmale

Terrassen 1

Balkone 1

Stellplatz 1

Badezimmer 1

Stellplätze 1

Küche 1

Energieausweis

Energieausweis Bedarf

Endenergiebedarf 515,00 kWh/(m² a)

Energieträger Gas

Beschreibung Dieses Immobilienangebot umfasst eine investitionsbedürftige Bestandsimmobilie in ruhiger Lage mit idealen Verkehrsanbindungen zur Innenstadt Oldenburg. Über eine kleine Seitenstraße, die ausschließblich als Fußweg genutzt werden kann, erreichen Sie das Reihenendhaus. Das Erdgeschoss weist ein Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, WC, Windfang und Flur. Über eine Holztreppe erreichen Sie das Obergeschoss und finden 2 Kinderzimmer, Elternschlafzimmer mit Loggia, Bad und Flur vor. Über eine weitere festinstallierte Treppe gelangen Sie in das Dachgeschoss, welches Ausbaupotenziale bietet. Das Reihenhaus ist vollunterkellert mit separatem Ausgang zum Garten und bietet ausreichend Platz für Lager- und Hobbyzwecke. Insgesamt befindet sich das Reihenendhaus in einem renovierungs- und tlw. modernisierungsbedürftigen Zustand. Der Garten ist pflegeleicht und nicht einsehbar mit einer gepflasterten Terrasse angelegt. Für Gartengeräte ist ein Geräteschuppen vorhanden.

Lage & Beschreibung

PLZ Ort 26133 Oldenburg

Lage Das Einfamilienhaus befindet sich in einer ruhigen Lage mit idealen Verkehrsanbindungen zur Innenstadt Oldenburg.Öffentliche Verkehrsmittel sowie diverse Einkaufs- und Versorgungseinrichtungen sind fußläufig erreichbar. Die Entfernung zur Stadtmitte beträgt ca. 3 km, überregionale Bereiche sind über die Anschlussstellen der BAB 29 und 293 gut zu erreichen.

Ausstattung

- Reihenendhaus (Bj. 1964) im Erdgeschoss barrierefrei zu erreichen
- Kunststofffenster mit Isolierverglasung (abschließbar), neu in 1999 bis auf Fenster in Küche und Gästezimmer
- manuelle Rollläden im EG mit Ausnahme eines Küchenfensters und Gästezimmer (OG)
- Tür zum Balkon mit zusätzlicher Fliegengittertür
- Außenmauerwerk mit rot-buntem Verblendstein; keine zusätzliche Dämmung vorhanden
- Dach noch nicht erneuert; Dachfedern erneuert in 1970; innere Dachflächen mit Folie verkleidet
- Holz-Innentüren (Porta) in passender Zarge, breite Tür ohne Schwelle vom Wohnzimmer zur Terrasse
- Bodenbeläge in 1999 erneuert; Erdgeschoss überwiegend gräulich gefliest; Küche mit Linoleum-Boden in Fliesenoptik; Obergeschoss tlw. mit Teppich oder Linoleum-Fußboden
- Gäste-WC im Erdgeschoss, mit weißer Deckenpaneele und grauen Fliesenfußböden; ausgestattet mit WC und Waschbecken
- Bad im Obergeschoss behindertengerecht gestaltet; deckenhoch weiß gefliest; Fußbodenfliesen in beige; ausgestattet mit WC, Waschtisch und bodentiefer Dusche
- Holztreppe in das Obergeschoss und in das Dachgeschoss mit einseitigem Handlauf
- Terrasse mit Pflastersteinen befestigt ca. 1990; Strom vorhanden
- Garten mit Brunnen und Grundwasserpumpe (1996)
- Keller mit Abstellräumen und Waschraum; niedrige Deckenhöhe; seitlicher Kellereingang über separaten Zugang, Kellertür aus Holz mit Glasausschnitt
- Heizung Fabrikat Vissmann (Bj. 1975); Heizkörper im Wohn- und Esszimmer neu
- Installation eines Kaminofens im Wohnzimmer möglich (bisheriger stillgelegt)
- Elektrik teilerneuert
- Kfz-Stellplatz vorhanden (siehe Liegenschaftskarte)
- Internet: Glasfaserkabel EWE

Exposé anfordern

Auszeichnungen / Partner / Portale

ivd
Bellevue
Immobilien Scout